MERYNS SPRECHZIMMER

ORF III präsentiert 14-täglich am Mittwoch einen zweiteiligen Themenschwertpunkt zu Medizin und Forschung bestehend aus dem Doku-Format „treffpunkt medizin“ und „MERYNS sprechzimmer“. In „MERYNS sprechzimmer“ wird das Gesundheitsthema aus „treffpunkt medizin“ fortgeführt und unter der Leitung von Internist Siegfried Meryn zur Diskussion gestellt. Zu Gast sind prominente Vertreter/innen aus Medizin, Forschung und Gesellschaft. Besprochen werden Themen wie Cybermobbing und Sexting, Schlaf oder Übergewicht. Dem Publikum wird in den umfassenden Diskussionen umfassend Hintergrundwissen zur eigenen Meinungsbildung vermittelt.

Link: tv.orf.at

Seit 2016 produzieren wir zwischen 12 und 16 Ausgaben von "Meryns Sprechzimmer" jedes Jahr. Die Sendungen werden einmal pro Monat im "TechGate" in Wien aufgezeichnet - wofür wir die "RingStage" jedes Mal in ein TV-Studio verwandeln. 


Wie das aussieht, sehen Sie hier: Meryns Sprechzimmer im Schnelldurchlauf


Die Produktion der Sendung erfolgt "Live on Tape", es handelt sich also um eine Aufzeichnung, die aber wie eine Live-Sendung gestaltet und produziert wird. 

Im Einsatz sind vier Kameras, samt Kran, Live-Regie, Ton-Regie. etc. 

Die Studio-und Lichtgestaltung stammt von splash productions, ebenso die gesamte Produktion und Post-Produktion. Die Redaktion der Sendung liegt bei ORF III.

Die Sendung hat mehrere Preise gewonnen, u.a. den „Silver Living JournalistInnen Award“. Regelmäßig verfolgen über 40.000 ZuseherInnen die Sendung, die sich mit aktuellen medizinischen Themen befasst. 


FACTS

 

Sender

Genre

Laufzeit

Ausstrahlung

Produktion

Moderation

ORF III, ARDalpha

Talk

43 min

14-tägig, 12-16 Sendungen pro Jahr

seit 2016

Prof. Dr. Siegfried Meryn